Deutsche Sportlotterie

Carolin Schäfers Tipps für Zuhause

1. Tagesziele setzen

Für Leistungssportler ein Grundprinzip aus dem Training, das Sie auch in Ihr Leben integrieren können. Egal ob es um den Haushalt, Büroarbeiten oder Aufräumen geht. „Ich habe zum Beispiel für mich entschieden, jeden Tag einen Raum Zuhause auszumisten“, sagt Carolin. „Es hat sich viel angesammelt, da kann einiges weg. Diese äußere Ordnung hilft auch für die innere Balance. Nehmen Sie sich nicht zuviel vor, aber versuchen Sie, die gesteckten Ziele dann auch zu erreichen. Das bringt Struktur und Zufriedenheit.“

2. Bleiben Sie in Bewegung!

Training ist natürlich Pflicht für Carolin, aber sollte auch für alle anderen auf dem Programm stehen. „Solange Sie selbst gesund sind: Bleiben Sie in Bewegung! Entweder zuhause oder - wenn Sie raus dürfen - an der frischen Luft. Genießen Sie die Natur, aber mit sicherem Abstand zu Menschenmengen.“ Es gibt etliche Online-Workouts und zahlreiche Übungen, bei denen die üblichen Haushalts-Utensilien ausreichen. Statt Hanteln nehmen Sie gefüllte Wasserflaschen, statt Therabändern eine dicke Nylonstrumpfhose und los geht’s! Übungs-Tipp: Stellen Sie 5 Wasserflaschen im Zimmer auf und sammeln Sie sie ein, indem Sie auf einem Bein hüpfen und das andere nicht zu Hilfe nehmen.

3. Klare Zuteilung der Aufgaben

Je mehr Struktur, desto leichter fällt auch das Zusammenleben in Familie und Partnerschaft. „Wenn man sehr viel Zeit zusammen verbringt, dann ist es von Vorteil, wenn jeder seine Aufgaben hat, die ihm liegen. Dann kann jeder auch seine eigene Routine entwickeln.“ In Carolin Fall heißt das: „Mein Freund kocht sehr gern und sehr gesund, dementsprechend überlasse ich das ihm. Ich hingegen putze lieber, das hat für mich etwas meditatives.“

Fazit: Schauen Sie auch auf das, was Sie gerade gewinnen:

Entschleunigung, Zeit für die Familie, eine überfällige Renovierung in der Wohnung oder den Frühjahrsputz. Machen Sie sich bewusst, dass wir alle betroffen sind. Alles geht langsamer, alle sind im
Ausnahmezustand. Sie müssen den Normalzustand nicht erzwingen, sondern können loslassen. Fragen Sie sich, wie Sie die Zeit sinnvoll nutzen können. Für sich, aber auch für andere.
Schon Dabei?
Spielen
oder
Kostenlos Registrieren
Schon Dabei?
Spielen
oder
Kostenlos Registrieren